Seiten Navigationsmenü

Biodanza Rolando Toro Araneda

Biodanza

Eine Reihe von Kunst, Wissenschaft und Liebe.

Rolando Toro Araneda entwickelt die Ideen, die ihn dazu brachte, das zu schaffen Biodanza, in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg.

In seiner persönlichen Erfahrung viele Kräfte haben in ihm entstanden, um schließlich zu der Schaffung dieser führen "Art Set, Wissenschaft und Liebe".

Er fühlte sich "die Möglichkeit, reine Kontakt mit der lebendigen Wirklichkeit durch die Bewegung, ich Gesten e l 'Ausdruck von Gefühlen. Die Musik war Weltsprache, die einzige, die jeder konnte in den Turm von Babel in der Welt zu verstehen; la danza es war die Art, ideale Ergänzung für Körper und Seele, und konnte Kommunikation an alle Teilnehmer Glück, Zärtlichkeit und Kraft. Und ich wollte das alles mit einer großen Zahl von Menschen zu teilen ".

Vorgeschlagen, die Initiative, um kleine Gruppen zu bilden, um zu tanzen, singen und treffen. Und so begann Biodanza, "ein Weg, um mit der Schönheit leben".

Das theoretische Modell

modelltheoretischen rolando- StierDie im Rahmen der psychiatrischen Patienten mit der Krankheit durchgeführt Forschung haben ihm erlaubt, ein theoretisches Modell, das es ermöglicht, innerhalb einer breiten Palette von organischen Reaktionen, Konstruktion, Betrieb und Verhaltensweisen von neuen musikalischen Reize, emotionalen und motorischen, innerhalb einer geschützten Umgebung, die Gruppe.

"Ich habe festgestellt, dass während der Tänze erschienen Universal-Expressionsmuster in Bezug auf verschiedene Emotionen. So konnte ich eine Struktur, um meine Arbeit auf das System, in dem die Musik erstellt wurde, geben /, Bewegung und Emotion bildeten eine perfekte Einheit ".

Zu dieser Zeit arbeitete er am Zentrum für Studien in der medizinischen Anthropologie an der School of Medicine, Universität von Chile, unter der Regie von Francisco Hoffman.

"Unser Anliegen war es, verschiedene Entwicklungstechniken, um" vermenschlichen Medizin "versuchen: Gruppenpsychotherapie entlang der Linie der Carl Rogers, Kunsttherapie (Malerei, Theater), Musiktherapie, Tanztherapie und Psychodrama. "

Innerhalb dieses Forschungsprojekt hat Treffen vorgeschlagen tanzen mit den Patienten in einer psychiatrischen Klinik der Universität interniert.

Der Ursprung des Namens Biodanza

In 1970, er wurde gebeten, einen Stuhl von zu erstellen Psicodanza, erste Name, den er sein System gegeben hatte, an der Päpstlichen Katholischen Universität von Chile, Taube Ära Professor für Psychologie der Expression. Über den Namen erklärt, dass "Er war ein Disziplin mit neuen Merkmalen geboren, für die es keine entsprechende Begriff ". Er wurde zunächst das Konzept der Psicodanza beschäftigt, aber später fand er, dass es nicht ein interdisziplinärer Ansatz, der würde von vornherein auf den Tanz psychologische Inhalte gebunden, anthropologischen und philosophischen. Zusätzlich zu, der Begriff Psicodanza hatte die schweren Defekt in einer Spaltung zwischen Körper und Seele führen. Das Präfix "psycho" leitet sich vom griechischen Psyche, was bedeutet, Seele, Psicodanza dann wäre es der "Tanz der Seele" sein. Es war notwendig, statt "Wiederherstellung des ursprünglichen Konzept von Tanz im weitesten Sinne: eine Bewegung des Lebens, dass er weder dem Ballett oder anderen Tanzform strukturiert verglichen werden, sowie auf eine bestimmte Form der Psychotherapie ".

Von dieser Reflexion, in 1976, Biodanza Rolando Toro beschlossen, das System, das geschaffen hatte rufen: "Die Vorsilbe" bio "stammt aus dem Griechischen BIOS, die "Leben" bedeutet,. Die primäre Bedeutung des Wortes "Tanz" ist "natürliche Bewegung", Emotionen verbunden und voller Bedeutung.
Die metaphorische Element formuliert:

“Biodanza, der Tanz des Lebens”

biodance-Quelle

Definition

Rolando Toro Araneda definierten wir die Lieben Biodanza "eine Poesie der menschlichen Begegnung"Aber auch als wesentlich zu einem akademischen Standpunkt definieren.

Akademische Definition von Biodanza

“Biodanza ist ein System des menschlichen Integrations, von organischen Erneuerung, Rehabilitation und emotionale Umlernen der ursprünglichen Funktionen des Lebens. Die Entwicklung der menschlichen genetischen Potenzial in einer Gruppe integriert affektiv regt den Mut und Lebensfreude”.

R. Toro, “Biodanza“, Red Editions, Mailand, 2002.

Zuletzt aktualisiert Definition

Rolando Toro Araneda hat die letzte Änderung der Definition von Biodanza im Jahr 2009, Vor dem Verlassen des folgenden Jahres, ein febbraio.

“Biodanza ist ein System der Beschleunigung der Integrationsprozesse auf Zellebene, immun, Stoffwechsel-, Neuro-endocrino, kortikalen und existenzielle durch die Erfahrung in angereicherten Umgebung von der Musik induzierte, Tanz, von Kontakt, von der Liebkosung und das Vorhandensein der Gruppe”.

Die Erfahrung als Verfahren

Um die Definition von Biodanza verstehen ist notwendig, um das Konzept der wissen Erfahrung, die die Grundlage seiner Methodik.

In Biodanza schlägt eine Beschreibung des Erfahrung Persönlich, als inneren Erfahrungen, ohne Analyse oder Interpretation von psychologischen.

Aktie
Aktie